Von der Hebamme zur Spielzeugherstellerin – die Geschichte hinter Nobsi Kinderschaukelspielzeug

Die Familie Nobsi lebt und arbeitet in Estland, im Landkreis Harju, nicht weit von Raasiku in der kleinen und beschaulichen Stadt Aruküla. Das folgende Interview wurde mit der Nobsi-Gründerin und Mutter Anna-Liisa Miilits geführt. Die hölzernen Schaukelspielzeuge mit auffälligem Design tragen zur Entwicklung des Kindes bei und werden immer beliebter. Wir wollen herausfinden, wie sie in so kurzer Zeit solch eine Erfolgsgeschichte schreiben konnten.

Video abspielen

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Schaukelspielzeuge aus Holz für Kinder herzustellen?

Die Idee kam im Prinzip aus dem Nichts. Eines Tages sah ich zufällig ein Schaukelspielzeug aus Holz im Internet. Ich fand, es hatte großes Potential, aber das Finishing war für mich ziemlich ungeschickt und langweilig. Da ich Erfahrung in der Dekoration von Holz und der Restaurierung von Möbeln habe, begann ich sofort mit dem Brainstorming. Ich begann mir vorzustellen, was für ein Schaukelspielzeug ich für meine Kinder machen möchte und wie es aussehen sollte. Ich machte erste Skizzen auf Papier – zuerst hatte ich die Idee, dass das Schaukelspielzeug ein Tier sein sollte. Ich erstelle erste Prototypen, testete die Schaukelspielzeuge mit Kindern aus und nahm Änderungen vor, um sicherzustellen, dass die Wippen sicher und gleichzeitig praktisch und anschaulich sind. „BIRDIE“ und „JUMBO“ kamen aus diesen Tests heraus. Ich habe mich schon früher an Herausforderungen gewagt, aber diesmal waren mein Bauchgefühl und meine Motivation völlig anders. Ich vertraute meiner Intuition und sagte meinem Mann, dass wir von nun an anfangen werden, Schaukelspielzeug zu produzieren. Wir haben drei Jungen im Alter von 6 Monaten, 2 und 8 Jahren, und wir sahen sofort, wie Kinder in verschiedenen Altersgruppen das Spielzeug benutzen. Der älteste benutzt es zum Schaukeln und für verschiedene Balancierübungen und der jüngere versucht, ihn nachzuahmen. Die Vielseitigkeit des Schaukelspielzeugs macht es für mich so besonders. Es kann auch zum Klettern, Rutschen und als Tunnel verwendet werden. Wenn man es auf die Seite legt, kann man Kaufladen oder Café spielen. Die Kreativität eines Kindes ist unendlich! Unser Hauptziel ist es, Schaukelspielzeug mit Leidenschaft herzustellen, das zu einer gesunden Entwicklung des Kindes beiträgt.
Handmade Wooden Toys Designer Anna - handgemachte Schaukeltiere, Schaukelpferde Designerin Anna
Autorin Anna-Liisa Miilits und der kleine Samuel. Foto: Evelin Talvar

Welchen Hintergrund haben Sie? Haben Sie schon einmal etwas Unternehmerisches versucht?

Ich komme ursprünglich aus dem Landkreis Rapla und habe nach dem Schlussabschluss angefangen, Gesang an der Pop-Jazz-Musikabteilung der Kulturakademie Viljandi Kultuuriakadeemia zu studieren. Ich habe mich jedoch gegen das Musikerleben entschieden und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich etwas praktischeres machen möchte. Biologie und Medizin haben mich mein ganzes Leben lang fasziniert. Ich machte eine 180°-Drehung und wurde Hebamme. Seit meinem Universitätsabschluss bin ich diesem Beruf treu geblieben und habe als Hebamme bei Ida-Tallinna Keskhaigla gearbeitet. Unternehmertum ist für mich etwas völlig Neues.

Hat Sie als neue Unternehmerin etwas überrascht? Gab es unerwartete Schwierigkeiten? Etwas, das Sie nicht vorhersehen konnten?

Ich habe Unternehmer immer mit großem Respekt betrachtet und angenommen, dass sie einen großen Vorteil gegenüber der Beschäftigung haben – Sie sind für Ihre eigene Zeit verantwortlich. In Wirklichkeit konnte ich mir nicht vorstellen, dass man als Unternehmer nicht weiß, wann man eine Pause machen soll. Ich habe immer unterschiedliche Ideen (wie man meine Produkte effizienter gestaltet, wie man sie vermarktet, wie man Verbraucher findet…?). Selbst bei normalen Hausarbeiten suche ich unbewusst nach Antworten. Ich denke immer daran, dass mir niemand eine Antwort auf diese Fragen geben wird. Die Nachhaltigkeit und der Erfolg des Unternehmens hängen von deinen eigenen Schritten ab. Im Moment bin ich im Mutterschaftsurlaub, ich habe einen 8-jährigen, 2-jährigen und einen 6-monatigen Jungen.

Ich muss zugeben, dass die Unternehmensführung mit drei kleinen Kindern ziemlich schwierig war. Ich habe Schwierigkeiten Zeit für die Schaukelspielzeuge zu finden neben den Hausarbeiten und den Kindern. Ich habe schon Witze darüber gemacht, dass ich selbst, wenn ich Zeit dazu finde, ein Nickerchen zu machen, ist ziellos von einem Ort zum anderen renne. Es gibt scheinbar immer etwas zu tun – egal ob Wäsche waschen oder Wippen streichen. Wo fängt man da an? „Nobsi“ hat es nur so weit dank der Unterstützung und der Hilfe meines Mannes gebracht. Im Laufe der Zeit haben wir eine eigene Arbeitsverteilung entwickelt, die den Prozess reibungsloser macht.

rocking toy jumbo - Schaukelelefant Jumbo
Schaukelspielzeug JUMBO WHITE

Was würden Sie anderen empfehlen, die eine Idee haben, diese aber noch nicht umgesetzt haben?

Die ganze Aufgabe schien mir am Anfang völlig unmöglich und ich wusste nicht, ob ich das schaffen würde. Ich habe versucht, meine Gedanken zu sammeln und zu verstehen, wo ich anfangen soll. Wo finde ich das richtige Material? Welche Werkstoffe sind die besten zur Lackierung? Am Anfang hat man eine Million unbeantwortete Fragen. Denken Sie nicht zu viel darüber nach, schauen sie nach Kontakten im Internet, telefonieren Sie, senden Sie E-Mails… Nach und nach werden Sie Informationen sammeln und weiterkommen. Es ist auf jeden Fall hilfreich, das Prinzip zu haben, dass Sie zuerst ein Produkt herstellen müssen, das Sie als Benutzer glücklich macht, und Sie dann beim Verkauf sehr zufrieden sein werden. Wenn es stressig wird, schau ich meinen Jungs gern beim Spielen zu. Dann weiß ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Welche Materialien und Werkstoffe verwenden Sie?

Das Schaukelspielzeug wurde aus feuchtigkeitsbeständigem Birkensperrholz hergestellt, das für die Verwendung Innenbereich bestimmt ist. Für die Endbearbeitung verwende ich spezielle Farben auf Wasserbasis, die für die Verwendung auf Spielzeug entsprechend zertifiziert sind.
Anna with handmade wooden rocking toy with blackboard - Anna mit Schaukeltier Birdie Schiefertafel
Schaukelspielzeug BIRDIE SCHWARZ. Foto: Mari-Liis Nellis

Woher kam das Interesse an Schaukelspielzeug? Gab es bestimmte Vorbilder?

Das Interesse an Schaukelspielzeug steigt und im Moment sind unsere Kunden hauptsächlich junge, trendbewusste Mütter, die mit Online-Shopping und dem Thema Montessori / Waldorf vertraut sind. Viele Mütter und vor allem Großmütter kennen Schaukelspielzeug von Nobsi nicht einmal, wenn sie für ihre Kinder oder Enkelkinder danach suchen, da diese Art von Schaukelspielzeug mit gewölbtem Boden in Estland nicht sehr verbreitet ist.

Alle Nobsi-Schaukelspielzeuge verwenden schöne kinderfreundliche Töne, aber ich würde sagen, dass die regenbogenfarbenen Papagei-Schaukelspielzeuge besonders gern gekauft werden. Wir bringen immer neue Farblösungen mit und haben kürzlich eine Verlosung für das stylische Schaukelspielzeug Birdie Blackboard durchgeführt. Wir haben viel positives Feedback dafür bekommen.

Wie sieht die Arbeitsverteilung in Ihrem Unternehmen aus?

Das Geheimnis eines erfolgreichen Start-ups ist eine funktionierende Arbeitsverteilung. Wir haben auch unser eigenes System entwickelt; Wir haben beide unsere Hauptaufgaben. Meine Hauptaufgaben sind das Fertigstellen der Schaukelspielzeuge und die Kommunikation mit Kunden. Mein Mann behält den Materialbestand im Auge, baut die Schaukelspielzeuge zusammen und erledigt bei Bedarf Kurieraufgaben. Zusammenarbeit ist in unserer Familie sehr wichtig, da es mit kleinen Kindern gar nicht anders geht. Manchmal muss ich schmunzeln, wenn die Kinder schlafen und wir beide wach sind – einer kommuniziert mit Kunden am Computer und einer verpackt die Schaukelspielzeuge. Es ist eine wirklich gemütliche Organisation!

Wie finden Sie Zeit, die Schaukelspielzeuge herzustellen und sich nebenbei um die kleinen Kinder zu kümmern?

Ich muss zugeben, dass jede Minute zählt und manchmal nicht genug ist. Handarbeit und die Herstellung von Schaukelspielzeugen ist ein langwieriger Prozess. Manchmal habe ich Schlaf geopfert, um mehr zu arbeiten, nur um dann am nächsten Tag wieder festzustellen, dass ich mir damit keinen Gefallen getan habe. Manchmal, wenn ich viel zu tun habe, nehme ich mir absichtlich Zeit, um mich daran zu erinnern, dass ich nicht über meinen eigenen Schatten springen kann. Ich denke über das Wichtigste nach und beginne alles der Reihenfolge nach zu machen. Ich tröste mich mit der Tatsache, dass es positiver Stress ist, der mit der Zeit definitiv besser wird, wenn die Kinder unabhängiger werden.

Wie sieht die Zukunft von Nobsi aus? Möchten Sie auch im Ausland tätig werden?

Im Moment versuchen wir uns in Estland zu etablieren. Wir wollen bei den Menschen Bewusstsein für die Marke Nobsi schaffen. Wir waren im Sommer auf einigen Messen, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, die Schaukelspielzeuge mit eigenen Augen zu sehen und auszuprobieren. Die Ausweitung unserer Aktivitäten auf internationale Märkte ist definitiv ein zukünftiges Ziel für uns, aber alles zu seiner Zeit.

rocking toy Birdie natural/white - Schaukeltier Birdie Naturholz/weiss
Schaukelspielzeug BIRDIE WHITE. Foto: Pärnu Fotostuudio

Wenn jemand persönliche Designs oder Farben verwenden möchte, können Sie da weiterhelfen?

Ja, wir haben unseren Kunden verschiedene Farblösungen angeboten und wir haben selbst viele Ideen, um vorhandene Farben zu ergänzen. Im Moment haben wir keine Möglichkeit, viele dieser Ideen zum Leben zu erwecken, aber unser Plan ist es, mehr Modelle in die Produktauswahl aufzunehmen.

Unser Ziel ist es, dass der Kunde ein passendes Schaukelspielzeug in einer bestehenden Kollektion findet. Unsere Facebook-Seite und Website bieten den besten Überblick über unsere Produkte und die Möglichkeit, Fragen zu stellen: fb.me/mynobsi und auf der Webseite: mynobsi.com/contact/