Datenschutzerklärung

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Treeni Minuga OÜ, E-Commerce-Shop https://mynobsi.com/, Registrierungscode 14588385, Adresse Harju tee 29, Aruküla, Tel. 003725187825 und E-Mail info@mynobsi.com.

Treeni Minuga OÜ verantwortlicher Verarbeiter der personenbezogenen Daten, Kiigesellid OÜ leitet alle für die Zahlung erforderlichen personenbezogenen Daten an den autorisierten Verarbeiter Maksekeskus AS weiter.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

  • Name, Telefonnummer und E-Mail Adresse;
  • Lieferadresse;
  • Bankverbindungsdaten;
  • Kosten der Produkte und Dienstleistungen und Details in Verbindung mit Zahlungen (Zahlungshistorie);
  • Details zum Kundenservice.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden verwendet für die Verwaltung Kundenbestellungen und die Lieferung der Produkte.

Details der Verkaufshistorie (Datum der Kauf, Ware, Menge, Kundendetails) werden für die Erstellung einer Übersicht über Produkte und Dienstleistungen und zur Analyse der Kundenpräferenzen.

Bankdaten werden verwendet für die Rückgabe der Käufe.

Persönliche Daten wie z. B. die E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kundenname, werden verwendet, um Fragen zu klären Fragen zu Produkten und Dienstleistungen zu beantworten (Kundensupport).

Die IP-Adresse und andere Online-Identifikatoren werden für die korrekte Funktion des Onlineshops und auch für die Erstellung von Statistiken über die Webnutzung verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Die persönlichen Daten des Kunden werden zur Erfüllung des vereinbarten Vertrages verarbeitet.

Personenbezogene Daten werden zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten (z. B. Buchhaltung und Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten) verarbeitet.

Empfänger der übermittelten personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden übermittelt an den Kundensupport zur Verwaltung der Einkäufe und der Kaufhistorie sowie zur Lösung von Kundenproblemen Probleme.

Name, Telefonnummer und E-Mail Adresse werden werden an einen vom Kunden ausgewählten Lieferdienstleister weitergegeben. Wenn es sich um einen Kurier handelt, der die Ware ausliefert, werden neben den Kontaktdaten auch die Adressdaten des Kunden ebenfalls übertragen.

Wenn die Buchhaltung des Onlineshops von einem Dienstleister durchgeführt wird, dann werden die persönlichen Daten an den Dienstleister übertragen Dienstleister zur Durchführung von Abrechnungsaufgaben übermittelt.

Personenbezogene Daten können übertragen werden an IT-Dienstleister weitergegeben werden, falls dies für die Bereitstellung von der Funktionalität des Onlineshops und des Datenhostings erforderlich ist.

Sicherheit und Zugriff auf personenbezogene Daten

Die persönlichen Daten werden auf den Servern von Elkdata OÜ (Registernummer 10510593) gespeichert, die sich in einem Mitgliedsland der Europäischen Union oder auf dem Gebiet eines Landes befinden, das dem Wirtschaftsraum der Europäischen Union beigetreten ist. Personenbezogene Daten können in ein Land übermittelt werden, dessen Datenschutzniveau von der Europäischen Kommission als angemessen eingestuft wurde, oder an US-Unternehmen, die sich dem Privacy-Shield-Rahmenwerk angeschlossen haben. Die Mitarbeiter des Onlineshops haben Zugang zu den persönlichen Daten, um sich mit den persönlichen Daten vertraut zu machen, um technische Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung des Onlineshops zu lösen und um den Kundendienst zu leisten.

Der Onlineshop setzt entsprechende physische, organisatorische und informationstechnische Sicherheitsmaßnahmen ein, um personenbezogene Daten vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Veränderung oder unberechtigtem Zugriff oder Veröffentlichung zu schützen.

Übertragen von persönlichen Daten an einen autorisierten Mitarbeiter des Onlineshops (z. B. Transportdienstleister und Daten Hosting-Provider) erfolgt auf der Grundlage eines unterzeichneten Vertrags zwischen dem Onlineshop und autorisierten Mitarbeitern. Autorisierte Mitarbeiter sind verantwortlich für angemessene Sicherheitsmaßnahmen für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu treffen.

Zugriff und Bearbeitung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten können eingesehen und geändert werden unter dem Benutzerprofil im Onlineshops. Wenn der Kauf ohne einen Benutzerkonto erfolgte, kann der Zugriff auf die personenbezogenen Daten über den Kundensupport erfolgen.

Widerruf der Einwilligung

Erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage einer Einwilligung des Kunden, so hat der Kunde das Recht, seine Einwilligung zu widerrufen, indem er dies dem Kundensupport per E-Mail mitteilt.

Speicherung

Bei Schließung des Onlineshop-Kundenkontos werden die personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die Daten werden noch für das Konto benötigt oder zur Lösung von Streitfällen. Wenn der Kauf im Onlineshop ohne eine der folgenden Bedingungen getätigt wurde Kundenkonto erstellt, wird der Kaufverlauf drei Jahre lang gespeichert. Im Fall von Streitigkeiten rund um Zahlungen oder Auseinandersetzungen mit Kunden, werden die persönlichen Daten bis zur Beilegung der Streitigkeit oder bis zum Ende der Verjährungsfrist gespeichert. Personenbezogene Daten, die für Abrechnungszwecke benötigt werden, werden sieben Jahre lang gespeichert. .

Löschung

Um das Löschen von persönlichen Daten zu veranlassen, sollte der Kundensupport per E-Mail kontaktiert werden. Löschanfrage wird wird innerhalb eines Monats mit der Bestätigung über den Zeitraum der Löschung der persönlichen Daten beantwortet.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine E-Mail-Anfrage zur Übermittlung von personenbezogenen Daten wird innerhalb eines Monats beantwortet. Der Kundensupport identifiziert die Identität des Kunden und informiert ihn über persönliche Daten, die übertragen werden.

Direktmarketing-Nachrichten

E-Mail-Adresse und Telefonnummer werden für die Zusendung von Direktmarketing-Nachrichten verwendet, wenn der Kunde eine entsprechende Einwilligung dazu erteilt hat. Wenn der Kunde keine Direktmarketingnachrichten nicht mehr erhalten möchte, sollte er den entsprechenden Link in der Fußzeile der E-Mail auswählen oder sich mit dem Kundensupport in Verbindung setzen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben (Profiling), so hat der Kunde das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die ursprüngliche oder weitere Verarbeitung einschließlich der Profilanalyse im Zusammenhang mit der Direktwerbung einzulegen, indem er dem Kunden-Support-Team eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an info@mynobsi.com(die entsprechende Mitteilung muss deutlich und getrennt von anderen Informationen formuliert werden).

Streitschlichtung

Etwaige Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten werden über den Kundensupport unter der E-Mail-Adresse info@mynobsi.com oder per Telefon abgewickelt: 003725187825. Aufsichtsbehörde ist Eesti Andmekaitse Inspektsioon (info@aki.ee).